Rapid Lash Eye

Rapid Lash Eye

8.4

Anwendung

8.0/10

Wimpernwachstum

8.0/10

Wimperndichte

8.9/10

Ergebnisse

8.9/10

Preis/Leistung

8.0/10

Vorteile

  • hautverträglich
  • Maximales Ergebnis nach 60 Tagen
  • regeneriert und stärkt

Nachteile

  • Eventuell können Nebenwirkungen auftreten

Wimpernserum Rapid Lash Eye

Die Wimpern vorher und nachher

Leider waren meine Wimpern immer ziemlich schwach. Das fing an dem Tag an, wo ich begann, mir falsche Wimpern anzubringen. Nach kurzer Zeit bemerkte ich, meine natürlichen Wimpern fingen an, auszufallen. Ich sagte mir einfach, das liegt sicher an dem Klebstoff. Nachdem ich die künstlichen Wimpern entsorgte, wollte ich Mascara benutzen, was bei mir Zweifel aufkommen lies. Ich vermutete, Mascara könnte ebenfalls nicht gut für meine Wimpern sein und ihren Zustand noch verschlechtern. Letztendlich wollte ich einfach einmal Rapid Lash Wimpernserum anwenden, um so vielleicht meine Wimpern wieder gesund zu machen. Das Einzige was ich bemerkte, war eine Regeneration aber keinerlei Wachstum, was ich ebenfalls erreichen wollte. Günstig war nur die Tatsache, meine Wimpern fallen nicht mehr heraus und ich kann wieder Mascara verwenden und es genauso problemlos entfernen.

Gebrauch:

Bei der Anwendung von RapidLash Wimpernserum hatte ich keinerlei Schwierigkeiten. Dort wo die kleinen Wimpernhärchen aus der Haut kommen, muss ein dünner Strich auf die Augenlider gezogen werden. Selbstverständlich ist die Haut am Augenlid vorher sorgfältig zu reinigen, um Kosmetika zu entfernen. Das sollte ganz sanft angegangen werden, um mögliche Schäden an den Wimpern zu vermeiden. Circa ½ Jahr sollte für die Anwendung eingeplant werden. In dieser Zeitspanne spürte ich keine Nebenwirkungen wie zum Beispiel, Juckreiz oder sogar Schmerzen, was bei meiner empfindlichen Haut nicht unbedingt zu erwarten war. Andere Kosmetikprodukte neigen dazu, allergische Reaktionen auszulösen.

Die Bewertung in der Gesamtheit:

Eines muss leider gesagt werden, RapidLash Wimpernserum wirkt nicht so, wie sich die Damen es vorstellen. Wer längere Wimpern erwartet, wird enttäuscht, aber wer eine Regeneration und Stärkung wünscht, kann sich über das Resultat erfreuen. Die Wirkung der Gesundung der Wimpern resultiert aus den natürlichen Inhaltsstoffen wie Glyzerin und Allantonis, Aminosäuren und Kürbiskernextrakte sowie Panthenol und Biotin. Irgendwo steht auch geschrieben, RapidLash enthält weder Parabene noch Duftstoffe. Diese Information ist vor allem für Frauen mit empfindlichen Augen und Allergiker wichtig. Ich gehöre ebenfalls zu diesem Personenkreis. Aus diesem Grund fiel aber meine Entscheidung nicht, das RapidLash Wimpernserum nicht anzuwenden, sondern der für mich zu hohe Preis. Nur um die Wimpern etwas zu regenerieren und zu stärken kann ich nicht einsehen, das Mittel anzuwenden. Wenn die Dichte und ebenso die Länge wesentlich verbessert wird, wäre die Anwendung einer Überlegung wert.

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen