Beauty Behandlungen für den Sommer

Die Beauty Behandlungen, die Sie im Sommer bekommen können

Die Entfernung geplatzter Äderchen

Leider sind diese Menschen, deren Haut sehr empfindlich ist, sehr anfällig, wenn es um geplatzte Äderchen geht. Wenn die Temperatur sehr hoch oder niedrig ist, dehnen sich die Wände der Blutgefäße und es können sich kleine Risse bilden. Durch diese Umstände kann ebenfalls Rosacea Akne entstehen, was auch mit Hautverunreinigungen zusammenhängen kann. Andere Gründe für geplatzte Äderchen sind, Blutkreislaufstörungen und Bewegungsmangel aber ebenso falsche Fuß- und Beinstellung beim Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen.

In der Sommerzeit, die am idealsten dafür ist, sollten Sie sich Ihre geplatzten Äderchen behandeln lassen. Wenn die geplatzten Äderchen, auch Besenreiser genannt, schon zu bemerken sind, sollten Sie eine Kosmetikerin aufsuchen. Die Expertin kann die Blutgefäße zusammenziehen und eine Behandlung zur Stärkung der Adern durchführen. An heißen Tagen ist eine Laser- oder Intense Pulsed Light Therapie zu vermeiden. Durch die Anwendung einer speziellen Kosmetik tritt eine Linderung bei empfindlicher und Akne anfälliger Haut auf und ein Peeling reinigt jeden Hauttyp. Die Kosmetikerin wird sicher ein Sonnenschutzmittel empfehlen, das zwischen den einzelnen Behandlungen angewendet werden sollte.

Sie leiden unter trockener Haut?  Versuchen Sie es mit Mesotherapie

Die Haut der Menschen benötigt eine gewisse Feuchtigkeit, was gerade den heißen Sommer betrifft. Um für Hydration zu sorgen, können Sie sich einer besonderen Therapie unterziehen, die Mesotherapie genannt wird. Bei dieser Therapie werden in verschiedenen Teilen des Körpers, auch im Gesicht, feuchtigkeitsspendende Essenzen mittels Nadeln unter die Haut gebracht. Die Mesotherapie wird ebenfalls angewendet, wenn eine Hautstraffung, das heißt, Cellulitis, – Falten- und Dehnungsstreifenentfernung, durchgeführt werden soll. Die Anfänge eines Haarausfalls werden ebenso beseitigt. Bei starkem Haarausfall wirkt die Mesotherapie ebenfalls als Heilmittel. Die unter die Haut gebrachten Stoffe sind im Allgemeinen pflanzliche sowie mineralische Extrakte, Koffein und Hyaluronsäure sowie Aminosäuren, die Verbrennungseigenschaften haben. Die Behandlungsdauer der unterschiedlichen Beschwerden richtet sich nach dem Körperteil, das einer Therapie unterzogen werden soll.

Füllstoffe für die Haut

Beauty-Behandlungen für den SommerFür die Gesichtshautpflege im Sommer, das heißt, Feuchtigkeit zuführen und die Gesichtsform korrigieren, ist eine nicht invasive Methode die ideale Möglichkeit der Pflege. Diese Art von Behandlung füllt die Haut mit Hyaluronsäure, die in verschiedenen Kosmetika, in Seren oder Cremes vorkommt. Wenn diese Erzeugnisse systematisch zur Anwendung kommen, spüren Sie nach einer gewissen Zeit, dass die Haut jünger aussieht und die Falten geglättet sind. Des Weiteren wird ein Schutzwall aufgebaut, der vor tiefen Minusgraden genauso schützt wie vor hohen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung sowie den Altersprozess verzögert. Eine invasive Methode, zum Beispiel Botox spritzen lassen, sollte im Sommer vermieden werden, da die Sonneneinwirkung negativ auf das Mittel wirkt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen